Home  
  Angebote  
  Führungen  
  Dienstleistungen  
  für Kinder/Schulen  
  Museum  
  Über uns  
  Info  
leer leer leer
 
 

Führungen für Erwachsene, Kinder, Familien, Firmen, Schulen und andere
Das Team des Fricktaler Museums bietet verschiedene Führungen an:

Die Führungen dauern rund eine Stunde.
Die Gruppengrösse sollte 20 Personen nicht überschreiten. Bei grösseren Gruppen ist eine Teilung der Gruppen möglich (zwei Führungen).
Kosten: Die Kosten belaufen sich auf Fr. 140.- / Führung plus Eintritt (max. 20 Personen)
     
  Quer durch das Haus:
Über vier Stockwerke verteilt werden in der Dauerausstellung die verschiedensten Themen aufgegriffen.
Die Gruppe erhält beim Rundgang einen Überblick über die Geschichte des Hauses und dessen ehemalige Besitzer und über die Sammlung.
Diese Führung eignet sich vor allem für Personen, welche sich für Rheinfelden und das Fricktal, aber auch für Alltagskultur und Handwerkskunst interessieren.
     
  Können Glocken fliegen? Verborgene Seiten sakraler Kunst
Diese Kabinettausstellung im zweiten Stock des Museums ist ein kleines Juwel. Auf eine ungewohnte, aber äusserst attraktive Art und Weise werden den BesucherInnen rund zwei Dutzend Objekte, welche aus dem kirchlichen Bereich stammen, näher gebracht. An der Wand hängen auf den ersten Blick keine Texte oder Objektlegenden im üblichen Sinn. Es werden „nur“ Fragen gestellt. Fragen, welche die Ausstellergruppe oder auch Sie als BesucherIn an die Objekte haben (können).
Zum Beispiel: Können Glocken fliegen? Finden Sie die Antwort in unserer Ausstellung! Und Sie werden begeistert sein!
     
 

Die Pest und die Sebastiani-Bruderschaft

Aufgegriffen werden Themen wie die Pest als Naturphänomen, die Pest in der Kunst, aber auch die Pest in Rheinfelden und Fricktal. Besondere Berücksichtigung findet der Rheinfelder Brauch des Sebastiani-Singens an Weihnachten und Neujahr.